Musik in Bewegung: Online-Workshop am 15.04.2021

Kai Widhalm am 17.03.2021

Musik in Bewegung: Online-Workshop am 15.04.2021

Hoffentlich werden wir bald eine Zeit nach Corona haben. Und dann dürfen wir Musiker:innen vielleicht als erstes auch wieder draußen im Freien aktiv werden!
Was bietet sich dann mehr an, als “Musik in Bewegung” (MiB) zu trainieren? Und warum soll man sich nicht jetzt darauf vorbereiten und die Zeit entsprechend nutzen?
Anregungen in Theorie und Praxis soll ein Online-Workshop dazu geben.

Musik in Bewegung: Online-Workshop am 15.04.2021

Hoffentlich werden wir bald eine Zeit nach Corona haben. Und dann dürfen wir Musiker:innen vielleicht als erstes auch wieder draußen im Freien aktiv werden!
Was bietet sich dann mehr an, als “Musik in Bewegung” (MiB) zu trainieren? Und warum soll man sich nicht jetzt darauf vorbereiten und die Zeit entsprechend nutzen?
Anregungen in Theorie und Praxis soll ein Online-Workshop dazu geben.

WORKSHOP-ANGEBOT MiB
für alle Dirigent:innen, Musiker:innen, die marschieren - Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Marschieren – aber richtig!

Hoffentlich werden wir bald eine Zeit nach Corona haben. Und dann dürfen wir Musiker:innen vielleicht als erstes auch wieder draußen im Freien aktiv werden!
Was bietet sich dann mehr an, als “Musik in Bewegung” (MiB) zu trainieren? Und warum soll man sich nicht jetzt darauf vorbereiten und die Zeit entsprechend nutzen?
Anregungen in Theorie und Praxis soll ein Online-Workshop dazu geben. Gemeinsam mit den Teilnehmer:innen soll erarbeitet werden, wie ein Marschauftritt bei einem Umzug wirkungsvoll erscheinen kann. Auf der Straße wird man von vielen Zuschauer:innen gesehen und gehört – häufig dann mit Hilfe der modernen Medien auch im Internet - gewollt oder manchmal ungewollt - verewigt.

In ca. 2 Stunden eines gemeinsamen Online-Workshops wollen wir versuchen, mit Hilfe von Beispielen zu beobachten, worauf man achten sollte, um zu einem gelungenen Auftritt auf der Straße zu kommen. Wie man feststellen wird, ist das gar nicht so schwer. Dazu soll es einen Erfahrungsaustausch geben, wie die Teilnehmer:innen bisher ihre Marschauftritte wahrgenommen haben, sie dafür geprobt haben (oder auch nicht - das kommt ebenso vor) und wie man Spaß am Proben haben kann. Auch auf erste Möglichkeiten des Online-Probens soll das Seminar eingehen.

Termin: Donnerstag, 15. April 2021 - 19:00 Uhr
Anmeldefrist: Montag, 12. April 2021
Anmeldung: per Email unter Angabe von Name / Instrument / Wissensstand an widhalm(at)nds-musikverband(dot)de
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
Zugang: Den Teilnehmern wird rechtzeitig vor dem Workshop ein Link zu MS Teams zugesendet.

Teilnahme kostenlos.

Dozent: Dieter Buschau, Hildesheim

 

Die Ausschreibung zum Download findet Ihr HIER!

Back