Überbrückung Proben freier Zeit

Kai Widhalm (kaiwidhalm) am 01.05.2020

Idee der Jugend-Schützenkapelle "Tell"-Hollen

Gerade in dieser Zeit ist es sinnvoll, den Zusammenhalt der Vereine zu fördern, wenn man sich eben nicht regelmäßig treffen kann. Als Beispiel hier, wie wir das in Hollen machen.

Idee der Jugend-Schützenkapelle "Tell"-Hollen

Gerade in dieser Zeit ist es sinnvoll, den Zusammenhalt der Vereine zu fördern, wenn man sich eben nicht regelmäßig treffen kann. Als Beispiel hier, wie wir das machen:

Für unsere Mitglieder im Jugendorchester haben wir ein Stück ausgewählt, das alle schon bei den Proben spielen. Seine Stimme nimmt jeder für sich zu Hause (mittels Handy oder anderer Software auf) und wir schneiden das dann zusammen und "bringen es raus". Das bedeutet, die Kids sind mit Musik beschäftigt, sie können virtuell "auftreten", sie üben ab und an, sie arbeiten zusammen und sehen und hören ein gemeinsames Ergebnis. Dabei kommt es nicht so sehr darauf an, dass alles perfekt klingt, sondern dass alle dabei sind.

Diese Idee ist vergleichbar mit den sonntäglichen "Fenster- und Balkonauftritten" die wir mittlerweile fast alle mitmachen.

...und es funktioniert. Das sollte unbedingt in die Breite getragen werden. 

Andere Vereine bei uns in der Gemeinde (wir haben 5 Musikvereine) machen das auch. Es ist mit der heutigen
Technik auch gar nicht so schwer!

Fazit: Wir sind Musiker, also lasst uns im Rahmen dessen, was erlaubt ist, Musik machen.

Back