Fachbereiche



Externe Links:

Bundesvereinigung deutscher Musikverbände e.V.

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Willkommen auf den Webseiten des NMV


Aktuelles:

Workshops Effect/SHOW bei PAUL DOOP aus den Niederlanden

Veröffentlicht von Ralf Drossner (ralf_drossner) am 19.12.2018
Startseite >>

Paul Doop ist ein häufiger Kliniker in der Welt des Drum Corps und Showbands, spezialisiert auf Vorder Ensembles (pit) Percussion Ensembles, Programm-Mitgliedschaft und Programmkoordination. Als ehemaliges Mitglied der Lese Buccaneers (USA), Jubal (NL) und natürlich die Concord Blue Devil (USA), hat er eine große Spiel- und Wettkampferfahrung auf höchstem Niveau von Showbands und Drum Corps in Europa und in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Als Programmkoordinator und Programmberater unterstützte er verschiedene Verbände bei der Realisierung ihres Showprogramms. Er verfügt über mehr als 15 Jahren Programmkoordinator von mehreren nationalen und Europameister Beatrix Drum & Bugle Corps aus Hilversum, aber er hat als Programm Berater der WMC 2005 bis 2018 zeigen, Drum- und Showband Adest Musica Sassenheim, DVS Katwijk, Rijnmondband, Schiedam, KTK Kampen, Brovst Pigegarde etc.

Paul Jury seit 1988  in dem Drum Corps, Show und Marchingbands Wettbewerb an den Teilen Percussion Ensemble, Musik Allgemeine Wirkung und die Showband Style-Wettbewerb auf Teile Perkussion, Choreographie und allgemeine Wirkung. Neben seiner Präsidentschaft Colorguard Niederlande (CGN) und Task Force Show in der KNMO war er auch Mitglied des Direktionsausschusses von Kunstfactor Show ( Unisono) und dem Technischen Ausschuss von CGN Indoor Percussion und Indoor Winds. Paul war Mitglied der Musik Advisory Committee der World Music Contest (WMC2005-2013) und Marching Percussion Spezialisten im Education-Team von Vic Firth. Er ist einer der Gründer von Corps Style Concepts. Er ist International Juror fuer uaWAMSB, Fanfaronade, VLAMO, LGF, Holland, Deutschland, Belgien, Malaysia, Thailand, Taiwan usw. Auch in Mai 2019 wird Paul Doop als Senior Wettbewerber in die WAMSB Contest, Osnabrück Jurieren. The 2019 German Music Festival “Deutsches Musikfest”

Sonntag 13e Januar 2019 Workshop von 10.00u bis 14.30uhr, zwei Workshops

1)      10.00u bis 12.00u : What is Effect and how to create it?

2)      13.00u bis 14.30u : The Concept of Show Programming

Insight information,  wie ein Visual und Effect Jury Mitglieder darauf achtet wenn es geht um EFFECTEN und die Methodik wie ein Concept für Show zusammen wird gebracht.

Zugangspreis;           1 x Workshop pro Person € 8,00 von 10.00u bis 12.00u

                               2x Workshops pro Person € 15,00 von 10.00u bis 14.30u.

                               Inklusive Tasche Kaffee und Kuchen

Adresse: Iserlohner Stadtmusikanten Vereinsheim, Lünkerhohl 30, 58644 Iserlohn

Mailadresse; ranzijn@Izyx.nl (bitte anmelden)

Handy Nr.   :  0031 6 14671390 (René Ranzijn, Organisator)

Ausschreibung

Zuletzt geändert am: 19.12.2018 um 07:44

Zurück