Workshop für Musik in Bewegung am 29. Februar 2020 in Vechta

Ralf Drossner (ralfdrossner) am 19.12.2019

Der ausgeschriebene Tages-Workshop wendet sich vor allem an Orchesterleiter und Dirigenten/Stabführer, aber natürlich auch an alle MusikerInnen und vor allem Schlagzeugregister.

Jeder Musikverein, ganz gleich, ob Blasorchester, Spielmannszug, Fanfarenzug oder Showband, nimmt im Laufe des Jahres an einer Vielzahl von Festumzügen teil. Und genau wie ein Konzert müssen diese Auftritte natürlich geprobt werden - in Konzert würde ja auch niemand, ohne zu proben, spielen.

Daher möchten wir Euch im ersten Workshop für MiB im Musikerbund Südoldenburg Gelegenheit geben, Anregungen für diese Probenarbeit mitzunehmen und zeigen, dass man viel Spaß und Abwechslung dabei haben kann.

Der ausgeschriebene Workshop wendet sich vor allem an Orchesterleiter und Dirigenten/Stabführer. Aber natürlich auch an alle MusikerInnen und vor allem Schlagzeugregister.

Die Dozenten sind Dieter Buschau, Landesmusikdirektor für Musik in Bewegung, und sein Stellvertreter Kai Widhalm

Vollständige Ausschreibung

Back