LKJ-Fortbildung am 18. März in Hannover: "Darf ich das?! Was Sie bei der Zusammenarbeit mit Schulen beachten sollten"

Ralf Drossner (ralfdrossner) am 28.01.2020

Die LKJ Niedersachsen bietet auch in diesem Jahr für Kulturschaffende, die Projekte mit Schulen durchführen möchten, eine kostenfreie Fortbildung der Volljuristin Inga Wolf-Marra an.

Die LKJ Niedersachsen bietet auch in diesem Jahr für KultursZeit: 10.00 – 12.00 Uhr
Ort: Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen, Hannover

Die LKJ Niedersachsen bietet auch in diesem Jahr für Kulturschaffende, die Projekte mit Schulen durchführen möchten, eine kostenfreie Fortbildung der Volljuristin Inga Wolf-Marra an.

Themenschwerpunkte:

    Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Schulen
    Aktuelle Rahmenbedingungen für Kooperationen
    Rechtssichere Umsetzung dieser Rahmenbedingungen in der Praxis
    Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von Scheinselbständigkeit

Im Anschluss an die Fortbildung können Sie sich persönlich von Frau Wolf-Marra zu Ihren konkreten Projektvorhaben beraten lassen.chaffende, die Projekte mit Schulen durchführen möchten, eine kostenfreie Fortbildung der Volljuristin Inga Wolf-Marra an.

Anmeldung

 

Back