Fachbereiche



Externe Links:

Bundesvereinigung deutscher Musikverbände e.V.

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Aktuelles

Hier lesen Sie die aktuellen Verbandsmeldungen.


Die neue DS-GVO kommt - Was müssen Musikvereine beachten?

25.02.2018
Aktuelles >>
Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) in Kraft sowie auch damit verbunden das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). Mit der Datenschutzreform will die EU ein gleich hohes Datenschutzniveau in ganz Europa für den Umgang mit personenbezogenen Daten herstellen. Wichtige Fundamente der neuen Grundverordnung sind dem bisherigen Bundesdatenschutzgesetz nachempfunden; trotzdem forcieren einige Elemente auch hierzulande Änderungen. Über 200 verschiedene Gesetze hat man identifiziert, die zu verändern sind.
Die entscheidende Änderung und zugleich Herausforderung besteht darin, dass nun jeder Verein und Verband verpflichtet ist, seinen datenschutzkonformen Umgang mit personenbezogenen Daten nachweisen zu müssen. Der Vorstand eines Vereins bzw. Verbandes ist für die Umsetzung und den Nachweis verantwortlich und haftet entsprechend bei Verstößen.

In Vorbereitung auf die Anwendung der Vorschriften sind eine Vielzahl von Arbeiten in den Vorständen zu erbringen, so u.a.:
Die BDMV e.V. als Dachverband erweitert hier ihr Serviceangebot für Mitglieder: in Kürze wird eine Handreichung zum Umgang mit der DSVO unter http://www.bdmv-online.de verfügbar sein, die Hinweise zur Bewältigung der ersten Arbeitsschritte gibt. Für Einzelfälle ist geplant, eine Rechtsberatung anzubieten.

Zuletzt geändert am: 25.02.2018 um 22:24

Zurück