Fachbereiche



Externe Links:

Bundesvereinigung deutscher Musikverbände e.V.

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Aktuelles

Hier lesen Sie die aktuellen Verbandsmeldungen.


DSGVO - Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung
Zur Jahreshauptversammlung und mit nachgelagertem Newsletter haben wir die „Toni Empfehlungen“ unseres Präsidenten für den Umgang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung verteilt. Diese halten wir nach wie vor für umfassend und verbindlich und dürfen hier noch einmal darauf hinweisen.

Angesichts der Informationsflut zu diesem Thema und weiterer Anfragen möchten wir mit diesem Newsletter einige Handreichungen zur Verfügung stellen in der Hoffnung, dass zum einen dadurch die von allen Seiten eingehenden Informationen für die Vereine „ein wenig sortiert werden“ und die Anlagen dieses Newsletters als jeweils für den Einzelfall anzupassendes Muster Verwendung finden.

Weiterlesen

3. Probenphase des Landesflötenorchester „ARGENTUM“
Vom 20.-22.04.2018 wird unter der Leitung von Tobias Lempfer in der JHB Rotenburg/Wümme geprobt.
Wenn Ihr große Lust aufs gemeinsame Musizieren mitbringt, seid Ihr herzlich eingeladen. Könnt Ihr
einigermaßen gut vom Blatt spielen, bringt rhythmisches Verständnis mit und bleibt auch bei dem ein
oder anderen Vorzeichen mehr gelassen, dann seid Ihr gute Kandidaten, um in diesen Orchester
mitzuwirken. Voraussetzung ist das spielerische D3 Niveau. Wir freuen uns auf Euch!
Die Teilnehmerzahl für den Lehrgang ist auf 90 Personen begrenzt. Weiterlesen

KMV Stade: Fachtreffen Musik am 4. Mai 2018 in Seevetal
Am Freitag, dem 4. Mai 201 8, lädt die Kreismusikvereinigung Stade e.V. zu einem Fachtreffen Musikin die Räumlichkeiten des

Blasorchester Seevetal, Helbachhaus, Bürgermeister-Heitmann-Straße 34c, 21217 Seevetal ein.

Im Kreise der musikalisch Verantwortlichen wollen wir gemeinsam unser Fachtreffen abhalten und einmal nur über Musik reden.

Weiterlesen

Kreismusikfest in Essen (Oldenburg)
Am 9. und 10. Mai richtet das Blasorchester Essen (Oldenburg) e.V. das nächste Kreismusikfest des Kreisverbandes Cloppenburg aus. Weiterlesen

Trauer um Ehrenspielmannszugführer Heinz Teuber vom Spielmannszug des Bergmannsvereins “Riedel“

Am 25. März 2018 verstarb im Alter von 90 Jahren der Vereinsgründer des Spielmannszug des Bergmannsvereins “Riedel“ und Ehrenspielmannszugführer Heinz Teuber.

Im Januar 1951 wurde der Spielmannszug des Bergmannsvereins “Riedel“ ins Leben gerufen. Viele Rückschläge hatte dieser kleine Spielmannszug in den ersten Jahren seines Bestehens zu überwinden. 1954 übernahm Heinz die Leitung und Stabführung des Spielmannszuges. Ein intensives Üben setzte ein. Der Kameradschaftsgeist wurde gefördert und viele Freundschaftstreffen wurden seitdem besucht.

1966 entstand ein Jugend- Spielmannszug mit Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren. Gemeinsam mit dem Stamm-Spielmannszug bildete der Jugendzug einen starken Musikblock, der bei Bergmanns- und Schützenfesten bis in die weitere Umgebung unseres Heimatortes viel Beifall und Erfolg erringen konnte und einige Male sogar am großen Schützenfestausmarsch in Hannover teilgenommen hat.

Weiterlesen

BDMV-Serie: Hintergründe näher gebracht – die Interviewreihe zum Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück

Im Mittelpunkt eines großen Musikfestes wie dem DMF 2019 in Osnabrück, zu dem rund 15.000 Musikerinnen und Musiker und mehr als 150.000 Gäste erwartet werden, stehen die Musizierenden, die Galakonzerte, die Wettbewerbe, Wertungsspiele, die Auftritte der Teilnehmenden und ihre Gäste.

Wer bereitet das Fest vor? Welche Ideen bringen die Mitglieder des Lenkungskreises in die Gestaltung des größten deutschen Amateurmusikfestivals ein, worin besteht für sie der Gedanke eines deutschen Musikfestes?

Diese und andere Fragen werden in loser Folge verschiedenen Kolleginnen und Kollegen, die in der Vorbereitung des DMF 2019 mitarbeiten, gestellt. In diesen Interviews positionieren sie sich zum DMF 2019 und stellen ihre Arbeit vor.

Die VIELFALT der Mitwirkenden, ihre Aufgabenbereiche und ihre Motive sind überraschend. Die Arbeit dieser Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler schafft im Vorfeld des DMF 2019 die Grundlage für ein Fest, bei dem das Erlebnis Musik im Mittelpunkt stehen kann.

Im ersten Gespräch: Bundesmusikdirektor Heiko Schulze leitet den Bereich Programm. Im Gespräch mit ihm war Rebekka Hörnig, freie Mitarbeiterin im Redaktionskollegium.

Weiterlesen

DBJ: Deutsch-Griechisches Jugendwerk bietet Sonderkonditionen für Jugendbegegnungen

Das Deutsch-Griechische Jugendwerk hat mit Jahresbeginn seine Arbeit aufgenommen und bietet gleich zum Start attraktive Sonderkonditionen: Bei Begegnungen in Griechenland werden zusätzlich zu den Reisekosten der deutschen Gruppe ausnahmsweise auch Tagessätze zum Programm vor Ort für ALLE Teilnehmenden (bis zu 24 €/Tag) gewährt. Bei Begegnungen in Deutschland werden zusätzlich zu den Tagessätzen für griechische und deutsche Teilnehmende ausnahmsweise auch die Reisekosten der griechischen Gruppe bezuschusst (12 Cent/km und Person). Es ergeben sich für dieses Jahr also außerordentlich gute Bedingungen, einen griechischen Partner für eine Jugendbegegnung zu begeistern.

Weitere Infos gibt's auf der Homepage der DBJ (www.deutsche-blaeserjugend.de) und bei Ingrid Wienert in der Geschäftsstelle in Bonn (Tel.: 0228/262680). Wir freuen uns auf Eure Anträge.

Weiterlesen

Feuerwehrspielmannszug Zetel/Neuenburg: Ausbildung der Ausbilder!

Vom 17.03. – bis 21.03.2018 haben unsere Ausbilder Linda Bogdahn und André Lammers an der Ausbildung zum Jugendleiter/in in der Bildungsstätte Bredbeck erfolgreich teilgenommen. Neben den Themen wie Jugendschutz, Führungsstile und Suchtprävention lag der Fokus vor allem auf der Spielepädagogik. Dies beinhaltet u.a. das spielerische Lernen und die Entwicklung der Gruppendynamik.

Diese Weiterbildung hilft dem Ausbilder-Team Poteziale zu finden, und den Kindern und Jugendlichen das Erlernen des Instrumentes und der dazugehörigen Theorie zu erleichtern.

Weiterlesen

DBJ unterwegs in ihrem Netzwerk

DBJ zu Gast beim Landeskongress in Rheinland-Pfalz sowie bei den Tagen der Chor- und Orchestermusik

Am 10. März fand im Schloss Waldthausen bei Mainz der erste Landeskongress des Landesmusikverbandes (LMV) und der Landesmusikjugend (LMJ) Rheinland-Pfalz statt. Auf Einladung der LMJ nahm Anne Sygulla, Bundesvorsitzende der DBJ, bereits am Vormittag an der Landesversammlung der LMJ teil und berichtete über die Arbeit der DBJ und das DBJ-Jugendcamp 2017. Sie gab zudem einen Ausblick auf das Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück. Weiterlesen

Musikfestival in Hagen a.T.W. vom 11.-13. Mai 2018 an neuem Standort!
Vom 11. bis 13. Mai 2018 veranstalten wir unser 26. Internationales Musik- und Folklorefestival in Hagen am Teutoburger Wald. Zu diesem Musikfestival erwarten wir wieder zahlreiche Teilnehmer aus neun Nationen aus ganz Europa (z. B. Niederlande, Belgien, Litauen, Türkei, Polen, Tschechien, Ungarn, Russland und Deutschland). Im Jahr 2016 erlebten etwa 45 Musikgruppen ein musikalisches Wochenende in Hagen. Weiterlesen

BDMV: EDV-Fachtagung stellt die Weichen für eine datenschutzkonforme Datenverarbeitung




Bei ihrer jährlichen EDV-Fachtagung haben sich die EDV-Beauftragten und Geschäftsführer der BDMV-Landesverbände schwerpunktmäßig mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschäftigt. Organisiert und durchgeführt hat die Tagung am 24./25. Februar in Jena wieder der BDMV-Fachbereich EDV/Neue Medien unter Vorsitz von Prof. Dr. Hubert Kempter. Bereits im Vorfeld hatte das Tagungsprogramm großes Interesse seitens der Mitgliedsverbände geweckt, so dass sich 18 Teilnehmer in Jena einfanden. Die Fa. ComMusic war ebenfalls zu bestimmten Teilen des Tagungsprogramms vor Ort vertreten. Weiterlesen

DBJ: Mit viel Rückenwind in die Zukunft

DBJ-Hauptversammlung wählt neuen Vorstand und fasst wichtige Beschlüsse

Zur Hauptversammlung der Deutschen Bläserjugend trafen sich die Delegierten vom 02.-04.03.2018 in Saarbrücken. Es wurden wichtige Beschlüsse gefasst und ein neuer Vorstand gewählt. Zudem wurden die Jugendordnung und die Geschäftsordnung überarbeitet. Der Verband blickt nun gut aufgestellt in die Zukunft, wo unter anderem das Deutsche Musikfest 2019 seine Schatten voraus wirft.

Weiterlesen

Welche Aufgaben und Funktionen hat die Deutsche Bläserjugend (DBJ)
Die Deutsche Bläserjugend (DBJ) ist die Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) und wurde 1981 gegründet. Sie ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und der bundesweite Dachverband für die musikalische Kinder- und Jugendarbeit in der Bundesrepublik Deutschland. So vertritt sie ca. 350.000 Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 27 Jahren in ungefähr 10.000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen sowie weiteren musiktreibenden Vereinigungen. Sie ist der Zusammenschluss von 22 Mitgliedsverbänden aus ganz Deutschland. Weiterlesen

Landesmusikverband tagte in Cadenberge
CADENBERGE. Instrumentalklänge von Bond bis Böhmen – wenn 200 Musikerinnen und Musiker zur Versammlung des Niedersächsischen Musikverbandes (NMV) nach Cadenberge reisen, ist die standesgemäße Uniform und meist auch das Instrument mit im Gepäck. Der Kreismusikverband Cuxhaven war am Wochenende Ausrichter der 60. Landesdelegiertentagung. Weiterlesen

Ende der Anmeldefrist für Ausrichter der Deutschen Spielleute-Meisterschaft 2022 am 30. April 2018



Die kommenden Deutschen Meisterschaften der Spielleute sollen 2022 stattfinden.
Interessente Musikvereine, die dieses besondere Ereignis einmal ausrichten möchten, müssen sich bis spätestend 30. April 2018 mit einem formlosen Antrag beim BDMV bewerben.
Weiterlesen

Qualifikationsmöglichkeit zum Deutschen Musikfest 2019 auf den Rasteder Musiktagen
Alle Musikvereine, die sich noch kurzfristig in Niedersachsen für die Deutsche Meisterschaft 2019 beim Deutschen Musikfest in Osnabrück qualifizieren möchten, haben die Möglichkeit, dieses auf den Rasteder Musiktagen, die am  30.6./01.07. 2018 in Rastede stattfinden, durchzuführen.
Es besteht die Möglichkeit, sich sowohl für Konzert als auch Marsch zu qualifizieren.
Der Niedersächsische Musikverband ist offizieller Träger dieser Qualifikation.
Eine Anmeldung sollte umgehend an info@rastedermusiktage.de erfolgen.


Um mögliche Unklarheiten auszuräumen, erhalten die dort bereits angemeldeten Vereine noch eine Mail, dass dort die ausgeschriebenen Klassen angeboten werden. Weiterlesen

50 Jahre Spielmannszug Harsefeld

Der Spielmannszug Harsefeld wird 50 und blickt auf eine erlebnisreiche Vereinsgeschichte zurück.
50 Jahre Vereinsfeiern, Fahrradtouren, Übungswochenenden, Ausfahrten, Kegeln, Wettstreite - und ganz viel Musik!

Aus diesem Grund lädt er ganz herzlich zu seinem 50. Vereinsjubiläum ein und freut sich auf viele Teilnehmer sowie viele Gäste.
Weiterlesen

KUBISCH - Förderprogramm der LKJ Niedersachsen für Kulturelle Bildung & Schule

Ab 1. März können sich Musikvereine für das Förderprogramm KUBISCH bewerben – und damit eröffnen sich neue Möglichkeiten der Projektfinanzierung.

Denn wir fördern bis zu 10 originelle Kooperationen von Kultureinrichtungen und Schulen mit einer Summe von maximal 3.000 Euro. Voraussetzung ist, dass die Ideen partizipativ und diversitätsorientiert entwickelt wurden und sich an der Lebensrealität der teilnehmenden Jugendlichen orientieren. Idealerweise finden die Vorhaben im ländlichen Raum statt. Weiterlesen

DBJ: Vereinsarbeit gestalten- Einführung in die Öffentlichkeitsarbeit
Die Deutsche Bläserjugend bietet einen Workshop zum Thema Vereinsarbeit gestalten - Einführung in die
Öffentlichkeitsarbeit vom 20.-22. April 2018 in Tübingen an.


Weiterlesen

KMV Rotenburg richtet D- und E-Lehrgänge aus
Direkt nach den Sommerferien in Niedersachsen startet der Kreismusikverband Rotenburg mit einem D1-, D2-, D3- und einem E-Lehrgang, um allen interessierten Musikern im Elbe-Weser-Dreieck diese Qualifikationsmaßnahme anzubieten.


Weiterlesen

Regionalmusikverband Emsland/Grafschaft Bentheim veranstaltet einen Orchesterworkshop mit Jacob de Haan

50-köpfiges Orchester spielt bekannte Werke

Zu einem ganz besonderen Workshop in der konzertanten Blasmusik hatte der Regionalmusikverband Emsland/Grafschaft Bentheim Musiker nach Meppen/Rühle eingeladen.
Weiterlesen

63. Rasteder Musiktage am 29. Juni und 1. Juli 2018
Aufruf des Veranstalters zur Teilnahme: Seit 63 Jahren veranstalten wir unsere Rasteder Musiktage. Der  Verein,  "Rasteder Musiktage e.V." hat sich insbesondere die Aufgabe  gestellt,  interessierte Musikvereine zusammenzuführen und in  freundschaftlicher Weise die Musik zu pflegen, zu fördern und zu  verbreiten.
3000 Musiker und Musikerinnen aus 10 Nationen musizieren vor ca. 8.000 Zuschauern und stellen sich bei 100 Wertungskämpfen der internationalen Jury.

Weiterlesen

BDMV: Trauer um Günter Jacoby
NACHRUF
Günter Jacoby – ein Leben für die Musikkultur
In tiefer Trauer und mit großer Dankbarkeit für sein Wirken nehmen wir Abschied von Günter Jacoby (1937–2018).
Weiterlesen

Die neue DS-GVO kommt - Was müssen Musikvereine beachten?
Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) in Kraft sowie auch damit verbunden das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). Mit der Datenschutzreform will die EU ein gleich hohes Datenschutzniveau in ganz Europa für den Umgang mit personenbezogenen Daten herstellen. Wichtige Fundamente der neuen Grundverordnung sind dem bisherigen Bundesdatenschutzgesetz nachempfunden; trotzdem forcieren einige Elemente auch hierzulande Änderungen. Über 200 verschiedene Gesetze hat man identifiziert, die zu verändern sind.
Weiterlesen

Hessischer Musikverband tagt in der Landesmusikakademie
Ein Blick in benachbarte Landesverände ist manchmal auch nicht uninteressant, letztlich können wir immer nur voneinander lernen:
Ende Januar fand in Schlitz die Klausurtagung des Hessischen Musikverbandes e.V. (HMV) statt. In der Landesmusikakademie im historischen Ambiente des Schlosses Hallenburg trat der Vorstand des Verbandes unter Präsident Christoph Degen und Geschäftsführer Nicolas Ruegenberg zuammen. Gemeinsam erarbeiteten sie neue Ansätze und Konzepte zur weiteren Modernisierung und Digitalisierung des Verbandes.
Weiterlesen

Volksmusikerbund NRW: Workshops und Probenwochenden im Bundewehr-Übungszentrum Hilden möglich
Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr bezieht im Frühjahr 2018 ein neu errichtetes Probe- und Übungszentrum in Hilden. In dem modernen Gebäudekomplex finden sich umfangreich ausgestattete Unterrichts-, Probe- und Seminarräume, in denen die zukünftigen Orchestermusiker und Kapellmeister für den Militärmusikdienst der Bundeswehr ausgebildet werden können. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ist geplant, in regelmäßigen Abständen Workshops für die zivile Blasmusikwelt durchzuführen.
Weiterlesen

LKJN: Wissenswertes zu Verträgen mit Honorarkräften an Schulen
In der Vergangenheit gab es ein Verbot für den Einsatz von Honorarkräften an Schulen. Bislang konnte der/die Kooperationspartner*in nur Personen für außerunterrichtliche Angebote einsetzen, die in einem Arbeits- oder Beschäftigungsverhältnis ehrenamtlich zu ihm standen. Der LKJ Niedersachsen ist es nun gelungen –  in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie dem Niedersächsischen Kultusministerium –  die Möglichkeiten der Vertragsgestaltung zu erweitern.
Weiterlesen

1. NMV-Jugendfachleitertagung

1. Jugendfachleitertagung des NMV

Wann: 25.08.2018

10 Uhr – 17 Uhr

Wo: Lilienthal

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos.

Weiterlesen

Ces/Fes-Landesspielleuteorchester probt in Meppen
Die nächste Probenphase des LSO vom 13.-15.04.2018f indet wieder unter der Leitung von Irene Mönter in der Jugendherberge in Meppen statt. Für das Schlagzeugregister konnte das NMV-Organisationsteam wieder Markus Viegener als Dozenten gewinnen. Die Veranstalter hoffen, dass wieder viele Musiker dabei sein werden und freuen sich auf die Veranstaltung! Auch neue Musiker sind immer herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung. Weiterlesen

Italienischer Musikverein sucht musikalischen Austausch mit Verein in Deutschland
Enrico Cesana sucht eine deutsche Musikappelle, die Interesse an einer Partnerschaft mit einem ersten Austausch im nächsten Sommer haben möchten. Seine Stadt ist Olgiate Comasco in der Nähe von Como und Comer See. Es besteht die Möglichkeit, ein Konzert in Como und um den Comer See zu spielen. Herr Cesana freut sich über die direkte Kontaktaufnahme von Musikvereinen, die an diesem Austausch interesse hätten. Alles weitere sollte im persönlichen Kontakt besprochen und geklärt werden. Unsere Website ist: www.corpomusicaleolgiatese.org. Der Musikverein war bereits in ganz Italien, viel Land in Europa und auch in den USA in Chicago unterwegs.
Kontakt: Enrico Cesana - Segretary von Corpo Musicale Olgiates und Präsident der Provinz Como ANBIMA Tel. 0039 345 0340284
Weiterlesen

NMV-Seminarwoche zur JuLeiCa-Qualifizierung in Osterholz-Scharmbeck
Die Landesjugendleiterinnen des NMV laden zu einer Seminarwoche zur Qualifizierung der JuLeiCa ein.
Diese findet vom 17.-21.03.2018 in der Bildungsstätte Bredbeck, An der Wassermühle 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck statt.
Weiterlesen

BDMV: Stellenausschreibung BFD für das 6. Deutsche Musikfest in Osnabrück
Für das Organisationsbüro für das 6. Deutsche Musikfest in Osnabrück sucht die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände zum 1. April 2018 zwei Bundesfreiwilligendienstleistende.
Weiterlesen

Fachtag zur pädagogischen Begleitung von Menschen mit Fluchterfahrung
Das LKJN lädt zu einem Fachtag zur pädagogischen Begleitung von Menschen mit Fluchterfahrung „Vom Ankommen und vom Weitergehen“  am 23.4.2018 von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr in das Stephansstift Hannover ein.
Weiterlesen

Informationstour der LKJN-Kontaktstelle Kultur macht Schule
Die Kontaktstelle Kultur macht Schule geht auf Tour.

Hier erhalten die Teilnehmer:
  • über alles Neue in der Kontaktstelle Kultur macht Schule
  • über die inhaltlichen, strukturellen und formalen Anforderungen, sowie Ausschrei-bungs- und Auswahlverfahren von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«
  • über unser Förderprogramm KUBISCH für Kooperationen zwischen Schule und Kultur-partner*innen
  • über die Rahmenbedingungen von Honorarverträgen in Kooperation mit Schulen
Weiterlesen

BDO: Aktuelle Informationen zum Projekt „Musik für alle!“
Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung.  230 Millionen Euro standen für die ersten fünf Jahre zur Verfügung, ab 2018 geht das erfolgreiche Förderprogramm nun unter vereinfachten Bedingungen in eine zweite fünfjährige Phase in der 250 Millionen Euro im Fördertopf sind.
Weiterlesen

KLASSE mit MUSIK geht 2018 in die vierte Runde
Die Formen des instrumentalen Klassenmusizierens in Niedersachsen sind mittlerweile vielfältig: Band-, Bläser-, Keyboard-, Percussion-, Streicherklassen und vieles mehr. KLASSE mit MUSIK ist ein Förderprogramm für instrumentales Klassenmusizieren in Niedersachsen. Der Landesmusikrat Niedersachsen und das Niedersächsische Kultusministerium unterstützen mit diesem Programm die Einrichtung neuer Musikklassen.
Weiterlesen

LMA: Markus Lüdke wird neuer künstlerischer Geschäftsführer
Markus Lüdke übernimmt zum 1. April 2018 die künstlerische Geschäftsführung der Landesmusikakademie Niedersachsen. Er folgt damit Tom Ruhstorfer, der im Februar seinen Ruhestand antritt. 
Weiterlesen

Jahresprogramm 2018 des Landesmusikrats ist veröffentlicht
Im Januar 2018 wurde das Jahresprogramm 2018 des Landesmusikrates veröffentlicht Dieses Jahr sind insgesamt über 30 Projekte mit insgesamt über 15.000 Teilnehmer*Innen an 200 Tagen geplant. Ergänzt man die Angebote des Dachverbandes durch die vielfältigen Maßnahmen unserer 52 Mitgliedsorganisationen, wird unsere zentrale Rolle im niedersächsischen Musikleben eindrucksvoll deutlich.
 Das Programm kann hier direkt heruntergeladen werden
Weiterlesen

LMR: C-Aufbauseminare starten 2019 in Wolfenbüttel
Bei vielen Instrumentalist*Innen, die aktiv in einem Ensemble spielen, entwickelt sich irgendwann einmal der Wunsch, selbst den Nachwuchs auszubilden oder zu dirigieren. Für jene bietet der Landesmusikrat Niedersachsen ab 2019 den qualifizierenden C-Lehrgang „Ausbilder*In“ oder „Dirigent*In“ an, in dem das nötige Handwerkszeug für diese Aufgaben erlernt werden kann. Die Teilnehmer*Innen entscheiden sich für einen Aufbaumodul (Ausbilder*In oder Dirigent*In).
Weiterlesen

Musizieren als Immaterielles Kulturerbe - Handbuch mit Fördermaßnahmen erschienen
Das Instrumentale Laien- und Amateurmusizieren ist schon seit 2016 im bundesweiten Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes gelistet. Die Deutsche Unesco-Kommission hat nun kürzlich ein Handbuch mit Fördermaßnahmen veröffentlicht - vielleicht ist auch für Ihren Musikverein etwas dabei?
Der Niedersächsische Musikverband bietet übrigens zu diesem Thema einen Fachvortrag an und wird sich zukünftig mit diesem Thema tiefergehend beschäftigen. Für weitere Fragen steht Präsident Martin Engbers gerne zur Verfügung.
Weiterlesen

BDMV: Kulturnachlass der GEMA wird ab sofort auch BDMV-Mitgliedern gewährt
Nach einer ersten Zusage, die im Rahmen der Mitgliederversammlung getroffen wurde, konnte nun in Gesprächen der BDMV mit der GEMA erreicht werden, dass der Kulturnachlass auch allen BDMV-Mitgliedern gewährt wird. Gemäß Tarif U-K der GEMA erhalten „Veranstaltungen, die religiösen, kulturellen oder sozialen Belangen dienen und die nachweislich keine wirtschaftlichen Ziele verfolgen, (…) einen Nachlass von 15 %.“ Der Kulturnachlass wird zusätzlich zum bereits eingeräumten Gesamtvertragsnachlass (20 %) gewährt. Demzufolge steht den Mitgliedern der BDMV künftig ein Gesamtnachlass i.H.v. 32 % vom ursprünglichen Vergütungssatz zur Verfügung.


Weiterlesen

KMV Stade: Erfolgreicher Blasmusik-Workshop mit Ernst Hutter
Musiker spielen Polka, Walzer und Marsch in Harsefeld

Polka, Walzer und Marsch – typische Stile in der Egerländer Blasmusik und wer kann sie besser interessierten Musikern beibringen, als die Koryphäe der Original Egerländer Blasmusik Ernst Hutter.

Am Samstag, 17.02., fand von 10 bis 17 Uhr der Workshop „Das Egerland zu Gast im Landkreis Stade“ der Kreismusikvereinigung Stade im Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld statt. 35 Musiker hörten gespannt zu als ihr Dozent Ernst Hutter ihnen über die Geschichte der Egerländer berichtete und wie es war mit Ernst Mosch zu arbeiten sowie er sich selbst entwickelt hat in dieser Sparte der Musik.

Weiterlesen

KMV Stade: Nachwuchskonzepte für Spielmannszüge

Ist der Spielmannsbereich am Ende? - Klares „Nein“ von den Teilnehmern eines Kick-off-Termins der Kreismusikvereinigung Stade, der am 13. Februar 2018 zum Thema Nachwuchskonzept für Spielmannszüge stattgefunden hat.

Während die Orchester ihre Bläserklassen haben, hat der Spielmannsbereich leider nichts Vergleichbares. Das wollen einige Musiker aus dem Bereich gerne ändern und trafen sich auf Anregung des Fachwartes Carsten Klein in Meckelfeld zum Kennenlernen. Eins wurde sehr deutlich egal wen man im Raum fragte, alle haben die gleichen Nachwuchssorgen. Umso mehr entstand der Wunsch sich zusammenzuschließen und etwas dagegen zu unternehmen. Hierbei ist es egal welche Jackenfarbe alle haben, denn die Anwesend kommen aus den unterschiedlichsten Vereinen und Verbänden. Nicht nur die KMV Stade ist dabei, sondern auch ein Mitglied des NTB sowie das TPK aus Hamburg, das AZT und sogar ein Teilnehmer aus Schleswig-Holstein.

 


Weiterlesen

Workshop für Musik in Bewegung in Lilienthal
Basis & Fortgeschrittene am 22. April 2018 in Lilienthal 
Der ausgeschriebene Lehrgang wendet sich sowohl an Anfänger mit wenig Erfahrung als auch an Fortgeschrittene UND Multiplikatoren.
Neben einem theoretischen Teil mit diversen Videoanalysen und Betrachtungen soll die Basisarbeit der Musik in Bewegung in die Praxis umgesetzt werden und Wege zu einer sinnvollen und effektiven Probenarbeit aufgezeigt werden.
Weiterlesen

NMV-Lehrgang zur JuLeiCa-Qualifizierung in Osterholz-Scharmbeck
Vom 17. bis zum 21. März 2018 findet in der Bildungsstätte Bredbeck, An der Wassermühle 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck eine JuLeiCa-Qualifierungs-Wochenende statt, die vom Niedersächsischen Musikverband ausgerichtet wird.
Mit diesem Lehrgang werden JugendleiterInnen und jene, die es werden wollen, vorbereitet, im
Rahmen ihrer Arbeit pädagogische und organisatorische Aufgaben im Musikverein zu übernehmen.
Neben Rechtsfragen für JugendleiterInnen werden auch die verschiedenen Möglichkeiten zur Freizeitplanung und Freizeitgestaltung durchgesprochen und durch praktische Übungen vertieft.

Weiterlesen

KMV Stade: Carsten Klein besuchte IBK in Neu Ulm

In Zeiten von zunehmend größeren Herausforderungen für die Amateurmusik kam der 1.Internationale Blasmusik Kongress zum richtigen Zeitpunkt. Die beiden Musikerinnen Alexandra Link und Miriam Tressel hatten vor rund zwei Jahren die Idee das erfolgreiche Konzept aus Chicago (USA) zu übernehmen und in Deutschland zu etablieren. Am Ende stand ein 4 tätiger Kongress mit Workshops, Fortbildungen und Vorträgen sowie großartigen Konzerten und Möglichkeiten zum Networking im Edwin-Scharff-Haus in Neu Ulm in Bayern.

Das Gesamtprogramm bot diverse Möglichkeiten zur Gestaltung des eigenen Stundenplans, je nach Interesse, Fähigkeiten und Lust. Für die KMV Stade e.V. nahm deren Fachwart Musik Carsten Klein, der seit 2015 im Amt ist und darüber hinaus auch ausgebildeter Dirigent und Bläserklassenleiter ist, teil. „Bei einem Angebot von 9:00 – 17:30 Uhr und parallel bis zu 9 Angeboten ist die Auswahl nicht ganz einfach und erforderte doch einige Stunden Vorbereitung,“ so der Fachwart.

Weiterlesen

BDMV: Basisschulung „Juror für Marsch und Show“ am 24. und 25. Februar 2018
Der Fachbereich Spielleutemusik schreibt für die Fachbereiche Blas- und Spielleutemusik für interessierte Musikerinnen und Musiker, Juroren und Jurorinnen der Mitgliedsvereinigungen der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) nachfolgendes Seminar am 24. und 25. Februar 2018 aus.

Weiterlesen

Musizieren im Seniorenorchester - Eine Strategie, um länger fit und lebensfroh zu bleiben
Bereits zweimal sind Seniorenorchester und Einzelmusiker aus Seniorenorchestern einer Einladung zu einem Treffen auf Bundesebene im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen gefolgt. Veranstalter des ersten Treffens war die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO), beim zweiten Termin gesellte sich die Dachorganisation der Chöre, die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) hinzu, um auch Seniorenchöre zum Mitmachen zu gewinnen. So erklärt sich auch die Namensänderung von „Deutsches Orchestertreffen 60+“ (2013) zu „Deutsches Musiktreffen 60plus“ (2016). Beide Male unternahmen mehr als eintausend musikfreudige Seniorinnen und Senioren aus ganz Deutschland die Reise ins Frankenland, um ihr Können zu zeigen und anderen zuzuhören, gemeinsam zu musizieren, neue Anregungen zu erfahren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.


Weiterlesen

Nordbayerischer Musikbund e. V. (NBMB) lädt zum internationalen Dirigentenwettbewerb ein
Der Nordbayerische Musikbund e. V. (NBMB) führt in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Würzburg im Jahre 2018 einen Internationalen Dirigentenwettbewerb durch.

Weiterlesen

Spitzen-Ausbildungsarbeit 2017 im NMV und seinen Kreisverbänden
Kurz vor dem Jahresschluss ist Kassensturz angesagt und auch die Abrechnungsunterlagen der Lehrgänge werden auf den Prüfstand gestellt. Wo möglich werden Landeszuschüsse berücksichtigt.
Weiterlesen

KMV Osnabrücker Land lebt vom Ehrenamt
Auf ehrenamtliche Helfer kann das Gemeinwesen nicht verzichten – auch im Kreismusikverband Osnabrücker Land und seinen Mitgliedsvereinen übernimmt das Ehrenamt eine wichtige und zentrale Funktion im musikalischen und organisatorischen Miteinander. Die Mitglieder im Kreisvorstand wurden jetzt von Landrat Dr. Michael Lübbersmann für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement mit der Niedersächsischen Ehrenamtskarte ausgezeichnet.

Weiterlesen

Flower meets „Music Power“ auf der Landesgartenschau in Bad Iburg

Am letzten Septemberwochenende am Sonnabend, 29.September, und Sonntag, 30. September 2018, hat der Niedersächsische Musikverband e.V. (NMV) die ehrenvolle Aufgabe übernommen, auf der Landesgartenschau in Bad Iburg die Musik zum Klingen zu bringen. Aus diesem Grund sind alle Musikvereine aus Niedersachsen und dem angrenzenden Westfalen herzlich eingeladen, die Veranstaltung musikalisch zu bereichern.

Weiterlesen

Besonderes Engagement in der Jugendförderung: Kinderblasorchester im Rittersaal
Das „Herzberger Weihnachtskonzert“ des Blasorchesters Herzberg (dieses Jahr am 3. Advent) ist in der Region schon länger ein Begriff. Nun hat das Kinderorchester ViBa des Vereins erstmals ein eigenes Adventskonzert veranstaltet. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch von Ehrengast Johannes Opitz, dem Vizepräsidenten des Niedersächsischen Musikverbands. Opitz verlieh dem Verein mit dem „Nimbus“ die Urkunde zur Rezertifizierung für hervorragende Leistung und besonderes Engagement in der Musikförderung von Kindern und Jugendlichen.
Weiterlesen

Landesspielleutetag des Volksmusikerbund NRW in Salzkotten
Mehr als 250 Teilnehmer fanden ihren Weg nach Ostwestfalen zum Landesspielleutetag und nutzten das umfassende Programmangebot, dass an Vielfalt keine Wünsche offen ließ.


Weiterlesen

Stellenausschreibungen der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände
Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) schreibt aktuell folgende Stellen aus:
Alle weiteren Informationen finden sich in den Download-Ausschreibungen.

Weiterlesen

BDMV-Fachbereiche tagten im Oktober in Fulda
Die Tagung in Fulda begann mit einer gemeinsamen Präsentation der Fachbereiche Blas- und Spielleutemusik, Öffentlichkeitsarbeit und der Deutschen Bläserjugend (DBJ) zum aktuellen Stand der Vorbereitungen zum Deutschen Musikfest 2019 (DMF) in Osnabrück.
Weiterlesen

Amateurmusizieren im Deutschen Musikrat gestärkt

Bei den Präsidiumswahlen des Deutschen Musikrats am 21. Oktober 2017 wurden die Kandidaten aus dem Bereich Amateurmusizieren, Pfarrer Rolf Bareis und KMD Christian Finke, in das Gesamtpräsidium des Deutschen Musikrates (DMR) gewählt. Die beiden sind Präsidiumsmitglieder der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) bzw. der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC), den partnerschaftlich verbundenen Dachverbänden des Amateurmusizierens in Deutschland, und waren von diesen nominiert worden. 

Weiterlesen

Workshop „Böhmisch mit Herz“ in Königslutter
Am 20. Januar 2018 richtet der Bezirksmusikverband Braunschweiger Land wieder einen Blasmusik-Tagesworkshop "Böhmisch mit Herz" mit dem Dozenten Holger Mück aus.


Weiterlesen

„Alte Kameraden 2018” in Gorzów Wielkopolski

Das Städtische Kulturzentrum der Stadt Gorzów Wielkopolski als Veranstalter und die „World Association of Marching Show Bands“ als Gast, laden ein zum „Alte Kameraden 2018” - Internationales Festival für Blasorchester und Marching Show Bands -

Weiterlesen

21. Internationaler Horn-Tuba-Workshop in Jever
In Zusammenarbeit mit dem "Deutschen Tubaforum e.V. richtet Carsten Heger für den Bläserkreis Wilhelmshaven vom 17. bis 18. Februar 2018 den 21. Horn-Tuba-Workshop in Jver aus. Der Veranstaltungsort ist dieses Jahr die Außenstelle der IGS Friesland Nord in Schortens am Mühlenweg. Weiterlesen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über das 6. Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück
Dem 6. Deutschen Musikfest 2019 wird eine große Ehre zuteil – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Schirmherrschaft über das größte Amateurmusikfestival in Deutschland. Damit setzt er die Tradition seiner Amtskollegen fort, die bei den vorhergehenden Festen in Friedrichshafen, Würzburg und Chemnitz als Schirmherren wirkten.
Weiterlesen

Junge Leute mit starken Ideen für gesellschaftliches Engagement gesucht
Die Civil Academie sucht wieter 24 junge Leute mit starken Ideen für ein gesellschaftliches Engagement
Sie bietet ihnen Know-how und Inspiration und wir vernetzen sie mit inzwischen rund 600 weiteren Engagierten, die die Civil Academy seit 2005 durchlaufen haben. Viele von ihnen wurden anschließend anderweitig gefördert, haben Preise gewonnen oder haben inzwischen gesellschaftlich relevante Ämter übernommen.
Weiterlesen

Jost Nickel - Workshop am 23. Juni 2018 in Oldenburg
Er ist der "Boss" unter den Schlagzeugern. Und er kommt nach Lindern Oldb.! Am 23. Juni2018 wird der Schlagzeuger von "Jan Delay & DISKO NO.1" in Lindern Oldb. einen Workshop (Clinic) über 2 Stunden veranstalten!


Weiterlesen

Gut besuchte Fachleitertagung in Stade

 

Die Fachleitertagung des NMV ist traditionell das beherrschende Thema am ersten Wochenende im November. Die Landes- und Kreisfachleiter für die Bereiche Blasmusik, Spielleutemusik, Musik in Bewegung, Wertungsspiele und Landesjugend und Vertreter für die Pressearbeit trafen sich in Stade, um die Weichen für die zukünftige Arbeit zu stellen.
(Foto: Drossner)

Weiterlesen

Neustart Musikalische Grundschule (MK/NLQ)
Das Niedersächsische Kultusministerium richtet eine neue 4. Staffel des erfolgreichen Schulentwicklungsprojekts „Musikalische Grundschule Niedersachsen“ ein.
Weiterlesen

Dr. Wolfgang Bötsch – Ein Freund der Musik ist gestorben
Die Mitglieder der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. trauern um Herrn Dr. Wolfgang Bötsch, der am Samstag, 14. Oktober 2017, im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Mit ihm verliert die Musikszene einen großen Fürsprecher. Als Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände hat er sich um die deutsche Amateurmusik-Landschaft, insbesondere um die Blas- und Spielleutemusik, sehr verdient gemacht.


Weiterlesen

Musikerverband Schleswig-Holstein lädt zum Landesmusikfest 2018 ein
Ab sofort können sich Blasorchester, Spielleute und Bläserklassen aus eurem Verband auf der Website www.lmf2018.de anmelden und auf den 14.-16. September 2018 vorfreuen! Der Musikerverband Schleswig-Holstein (MVSH), der Musikverein Norderstedt (MVN) und der Spielmannszug von TuRa Harksheide (TuRa) laden ein und machen gemeinsame Sache, um das Musikfest 2.0 auf die Beine zu stellen. Unser großes Ziel: ein gemeinsames Wochenende mit viel Musik und noch mehr Spaß. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!
Weiterlesen

36. Internationales Musikfest in Malente vom 01. – 03.06.2018
Der Spielmannszug des TSV Malente veranstaltet alljährlich ein Musikfest im internationalen Rahmen. Die Resonanz der Musiker ist immer großartig und nicht zuletzt die gute Stimmung macht das Musikfest in Malente zu einem großen Erfolg. Wir möchten Euch ganz herzlich einladen und würden uns freuen, wenn Ihr unser Fest an einem oder mehreren Tagen verschönern würdet.
Weiterlesen

MIZ bietet Plattform für musikalische Integrationsprojekte
Eine zentrale Plattform für die Akteure musikalischer Integrationsangebote stellt ab sofort das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen Musikrats, zur Verfügung. Hier können Veranstalter und Anbieter im Bereich Unterstützung für geflüchtete Menschen und Migrationsarbeit ihre Aktivitäten bundesweit präsentieren.
Weiterlesen

Malenter Spielmannszug reiste durch Amerika und Kanada
Vom 14. bis zum 24. September erlebte der Spielmannszug des TSV Malente die seit Jahren größte Reise. Nach 1991 nahmen die Malenter Spielleute nun zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte an der traditionellen mittlerweile 60. Steubenparade auf der Fifth Avenue im New Yorker Stadtteil Manhatten teil. Umrahmt wurde dieses Highlight unter anderem von einem viertägigen Aufenthalt in New York City, zwei Übernachtungen an den Niagara Fällen sowie Städtetouren durch Washington, Philadelphia und durchs kanadische Toronto.


Weiterlesen

Neue Ziele für die Landesmusikakademie Niedersachsen
Land und Landesmusikrat unterzeichnen Zielvereinbarung für die kommenden 3 Jahre

Die Landesmusikakademie Niedersachsen, ein Tochterunternehmen des Landesmusikrats, wird in den kommenden drei Jahren ihre Arbeit als Kompetenzzentrum für die Musikkultur in Niedersachsen weiterentwickeln und verstärken.
Weiterlesen

Förderungen des Europäischen Kulturerbejahres 2018

Die Kulturstaatsministerin fördert im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 Veranstaltungen wie z.B. Konzerte bzw. Konzertreihen an national oder europäisch bedeutenden historischen Erinnerungsorten oder besonderen Orten der Kulturgeschichte mit Beträgen von EUR 50.000,- bis zu EUR 500.000,-. Insgesamt stehen pro Kalenderjahr 3,6 Mio. EUR zur Verfügung.


Weiterlesen

DER OLYMP: Start der neuen Runde am 1. Oktober
Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schreibt die Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! wieder ihren deutschlandweiten Wettbewerb aus, gefördert von der Deutsche Bank Stiftung.


Weiterlesen

Regionalmusikverband Emsland / Grafschaft Bentheim e. V. feierte erfolgreiches Musikfest in Heede
Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens feierte der Regionalmusikverband am 23. und 24. September 2017 ein großes Regionalmusikfest in  Heede/Ems. Die Veranstaltung begann am Sonnabend mit einem großen Empfang im „Haus des Bürgers“ am neu gestalteten Marktplatz, zu dem neben Vertretern aus Politik und Verwaltung auch die Vertreter der Musikvereine und der lokalen Vereine geladen waren.

Der befreundete Musikverein Aßmannshardt war für das Regionalmusikfest extra aus Baden-Württemberg angereist. Weiterlesen

Landesmusikfest in Lilienthal: 12 Niedersachsenmeister qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft 2019 in Osnabrück
Am 9. und 10. September fand in Lilienthal das Landesmusikfest des Niedersächsischen Musikverbandes statt.  25 Musikvereine mit insgesamt rund 1.000 Musikern, vom Blasorchester über die Showband bis zum Spielmannszug nahmen an dieser Großveranstaltung teil. Die Drummerband Cobra Freren/Emsland, der Spielmannszug „Ackermann“ Gnarrenburg, der Spielmannszug Da Capo Bremen und der Spielmannszug des Schützenvereins Velpe beteiligten sich am Freundschaftstreffen mit einem Platzkonzert, alle anderen Musikvereine starteten in verschiedenen Disziplinen der Wertungsspiele insgesamt sehr erfolgreich. Weiterlesen

Landesspielleute Orchester der TPK Hamburg (LSO) lädt zum Konzert „CINEMAGIC“ am 25. November 2017 ein
Am 25. November 2017 findet im Miralles-Saal im Herzen von Hamburg das Galakonzert „CINEMAGIC“ statt. Mit Stücken aus Film und Fernsehen möchte das Orchester sein Publikum in diesem Jahr begeistern. Dabei steht nicht nur die musikalische Qualität des Auswahlorchesters, sondern auch der Spaß am Musizieren im Vordergrund. Weiterlesen

Ehrennadel in Gold mit Diamanten für Hans-Adolf Leuenroth vom Spielmannszug Heidland-Strang
Besuch vom Niedersächsischen Musikverband bekam der Spielmannszug Heidland-Strang während der Festtage des Schützenvereins. In feierlichem Rahmen überreichte Karl-Heinz Ast, Vorstandsmitglied des Verbandes, die Ehrennadel in Gold mit Diamanten der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände an Hans-Adolf Leuenroth. Weiterlesen

Landesmusikakademie Niedersachsen sucht Künstlerische/n GeschäftsführerIn
An der Landesmusikakademie Niedersachsen gGmbH in Wolfenbüttel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Künstlerischen Geschäftsführerin / eines Künstlerischen Geschäftsführers (TV-L E 15) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich.


Weiterlesen

Landesmusikrat lädt zu „Mehr Zeit für Musik 2.0“ ein
Musikalische Interessen und Fähigkeiten brauchen Zeit zur Entfaltung. Viele Verbände, Vereine und Ensembles spüren die immer enger werdenden musikalischen Zeiträume der Kinder und Jugendlichen in ihrer Nachwuchsarbeit.


Weiterlesen

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Leitung von Blasorchestern in Trossingen
Der Lehrgang vermittelt die B-Qualifikation nach dem bundeseinheitlichen System der Aus- und Fortbildung der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen. Ziel des Lehrgangs ist die Erweiterung und Vervollkommnung der Fähigkeiten, ein Blasorchester zu leiten und junge Bläserinnen und Bläser auszubilden.


Weiterlesen

Gesucht: Vereine der Blas- und Spielleutemusik für Fotoprojekt zu Inklusion
Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Digitale Werkzeuge im Rahmen musikalischer Ausbildungsgänge der Bundesakademie Trossingen und der DBJ sollen Fotos von Situationen inklusiver musikalischer Arbeit entstehen. Diese Fotos sollen auf Grundlage des weiten Inklusionsbegriffes nicht nur Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung zeigen sondern die Vielfalt von Menschen und Arbeitsformen dokumentieren.


Weiterlesen

Trauer um Klaus-Peter Bruchmann
Der BDMV trauert  um Klaus-Peter Bruchmann, der am 21. August 2017 im Alter von 84 Jahren überraschend in seinem Heimatort Borgsdorf bei Berlin verstorben ist. Mit ihm verliert die Musikszene einen der bedeutendsten deutschen Komponisten der Nachkriegszeit. Sein Lebenswerk umfasst mehr als 280 Werke verschiedenster musikalischer Gattungen, vom großen Sinfonieorchester über Kammermusik bis hin zur sinfonischen Blasmusik. Weiterlesen

Rasteder Musiktage 2018 vom 29. Juni bis 1. Juli 2018

„Brücken bauen über Grenzen“

…unter diesem Motto veranstalten die Initiatoren der Rasteder Musiktage ein jährliches Musikevent der Superlative.

Weiterlesen

Jugendkulturpreis Niedersachsen 2018
Wieder ist es ZEIT FÜR IDEEN! Die Stiftung Niedersachsen und die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung schreiben den Jugendkulturpreis Niedersachsen 2018 aus. Einzelne Jugendliche oder Jugendgruppen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren können sich mit einer Idee zum Thema „ZEIT FÜR IDEEN“ bis zum 24. November 2017 unter www.jugendkulturpreis-nds.de bewerben.


Weiterlesen

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) bietet internationale Jugendaustauschprogramme an
Ihr Musikverein plant eine internationale Jugendkulturbegegnung mit einem oder mehreren ausländischen Partnern oder möchten einen Fachkräfteaustausch organisieren, um Konzepte der kulturellen Jugendbildung mit ausländischen Kolleg*innen zu diskutieren? Dann sind Sie bei der BKJ richtig!

Weiterlesen

Überarbeitetes NMV-Logo kann ab sofort eingesetzt werden

Das Logo des Niedersächsischen Musikverbandes wurde noch einmal ein wenig korrigiert und kann auch ab sofort in der aktuellen Fassung von den Kreisverbänden und Mitgliedsorchestern eingesetzt werden. Ein Austausch bietet sich insbesondere dann an, wenn Drucksachen und Werbemittel ohnehin neu aufgelegt werden sollen.


Weiterlesen

Landesmusikrat bietet C-Aufbaulehrgänge an
Bei vielen Instrumentalisten und Instrumentalistinnen, die aktiv in einem Ensemble spielen, entwickelt sich irgendwann einmal der Wunsch, selbst den Nachwuchs auszubilden oder zu dirigieren.
Für jene bietet der Landesmusikrat Niedersachsen ab 2017 den qualifizierenden C-Lehrgang „Ausbilder/in“ oder „Dirigent/in“ an, in dem das nötige Handwerkszeug für diese Aufgaben erlernt werden kann. Die Teilnehmer entscheiden sich für eines der beiden Aufbaumodule
(Ausbilder oder Dirigent).

Weiterlesen

„Blasorchester Friesland“ besteht 40 Jahre

Fast auf den Tag genau feierte das „Blasorchester Friesland“ mit einem schwungvollen Konzert im Mai 2017das 40-jährige Bestehen. Schon der Auftakt zu diesem Konzertabend mit dem „Happy Birthday“  Marsch von Robert Kuckertz, und einer Gesangeinlage des Orchesters, ließ den vielzitierten „Funken“ zum Publikum überspringen. Der Dirigent Gerhard Glenewinkel hatte zu diesem Festkonzert ein Programm mit den schönsten und beliebtesten Titeln der vergangenen 40 Jahre zusammengestellt.

Weiterlesen

Aus dem NMV: Der neue Landesmusikdirektor Blasmusik Hans-Bernd Lorenz stellt sich vor
Auf der NMV Delegiertentagung im März in Salzgitter wurde Hans-Bernd Lorenz aus Harsum, Kreis Hildesheim zum Landesmusikdirektor Blasmusik gewählt. Heute stellt er sich hier kurz vor.
Weiterlesen

Förderprogramm "Musik online" - kostenfreie Webseitenerstellung für Musikschaffende

Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studenten ein. Dank dieser Initiative können die Azubis ihr theoreti-sches Wissen an realen Webseitenprojekten in die Tat umsetzen und so praktische Erfahrungen für ihren weiteren beruflichen Werdegang sammeln. Durch dieses Förderprogramm wird unter anderem Kommu-nen, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Vereinen und Unternehmen die kostenfreie Erstellung einer Webseite ermöglicht.

Weiterlesen

Bundesakademie Trossingen lädt Musikvereine zur Nutzung des Films „Ehrenamt bewegt.“ ein
Warum engagieren sich Ehrenamtliche in Musikvereinen und Chören? Der neue Film „Ehrenamt bewegt.“ der Bundesakademie Trossingen geht dieser Frage nach. Ehrenamtliche aus allen Altersgruppen erzählen von ihren Erfahrungen und den Motiven für ihr Engagement.

Weiterlesen

Fachtag „Finanzierungsmöglichkeiten der Kulturellen Bildung“ am 9. August in Wolfenbüttel
Aufgrund des großen Interesses wiederholt die Servicestelle Kultur macht stark Bündnisse für Bildung ihren Fachtag „Im Geld schwimmen - Finanzierungsmöglichkeiten der Kulturellen Bildung“ in Kooperation mit der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel und lädt dazu recht herzlich am 09. August 2017 von 10-16 Uhr an die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel recht herzlich ein.
Weiterlesen

KMV Hildesheim bietet Einsteiger-Lehrgang für Dirigenten am 16. und 17. September 2017
Der Kreismusikverband Hildesheim führt am 16. und 17.09.2017 einen Einsteiger-Lehrgang für Dirigenten durch. Angesprochen sind alle Musikerinnen und Musiker, die die Grundlagen des Dirigierens erlernen möchten, um – ggf. als Vertretung ihres Dirigenten – eine (Register-)Probe oder auch einen kleinen Auftritt ihres (Jugend-)Orchesters leiten zu können.


Weiterlesen

Großes Galakonzert der "Big-Band der Bundeswehr" am 11. Oktober in Hildesheim
Benefizgala mit der Big-Band der Bundeswehr am 11. Oktober in Halle 39 zugunsten der musikalischen Jugendarbeit im Kreismusikverband Hildesheim

Weiterlesen

Lehrgangsausschreibung NMV-Landesschulungszentrum Lehrte-Ahlten/Hannover

Um auch im südlichen Teil Niedersachsens unser Landesschulungszentren anzubieten, wird der NMV am 14./15. Oktober 2017 einige Workshops in Lehrte-Ahlten bei Hannover anbieten.
Die Landesmusikdirektoren für SpielleuteFloris Freudenthal und Christina Rotondo-Renken haben gerade diese Themen gewählt, da sie oft darauf angesprochen worden, dass hier großes Interesse und Bedarf besteht. Sie bieten gerne Maßnahmen an und hoffen, dass diese auch von vielen Spielleuten angenommen werden. Jeder Verein sollte die Chance für sich uns seinen Verein nutzen

Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung


KMV Hildesheim schreibt C-Basis/C1-Lehrgang von Oktober 2017 bis April 2018 aus
Der Kreismusikverband Hildesheim e.V. schreibt in Kooperation mit dem Kreischorverband Hildesheim einen neuen C1/C-Basis Lehrgang aus, der im Zeitfenster von Oktober 2017 bis April 2018 in der Musikschule in Hildesheim ausgerichtet werden soll. Lehrgangsleiter ist Chordirektor und Kapellmeister Achim Falkenhausen vom TfN Hildesheim. Die Lehrgangsgebühr beträgt 280 EUR und beinhaltet 90 EUR für die Verpflegung. Weitere Informationen sind der Ausschreibung und in den Richtlinien zu finden.
Die Anmeldung erfolgt über dieses Formular.

Weiterlesen

KMV Stade: Projektorchester-Workshop am 4.und 5. November in Harburg

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr wo sich das Projektorchester (KreisJugendOrchester / Kreisorchester) in Himmelpforten traf und die Teilnehmer viel Spaß hatten, findet auch in diesem Jahr ein neuer Projektorchester-Workshop statt. Vom 04.11. bis 05.11.2017 probt das Orchester im Friedrich-Ebert-Gymnasium in Harburg.

Die musikalische Leitung des Projekts liegt dieses Mal in den Händen von Jan Krüger, der u.a. dem Stadtorchester Winsen (Luhe) als Dirigent vorsteht. Unterstützt wird Jan in den Registerproben durch Dozenten für alle Instrumentengruppe aus dem Kreisgebiet und darüber hinaus.

Weitere Informationen zum Ablauf, der Literatur und den Lehrgangskosten findet Ihr in der Ausschreibung zu dieser Email.

Der Anmeldeschluss ist der 30.09.2017.

Die Kreismusikvereinigung Stade freut sich auf zahlreiche Anmeldungen.


Weiterlesen

NMV: Landesspielleuteorchester probt vom 10.-12. November 2017 in Rotenburg
Die nächste Probenphase des LSO findet wieder unter der Leitung von Irene Mönter in der Jugendherberge in Rotenburg statt. Für das Schlagzeugregister konnten wir wieder Markus Viegener gewinnen. Wir hoffen, dass ihr alle wieder dabei sein werdet und freuen uns schon drauf! Auch neue Musiker sind immer herzlich willkommen.

Weiterlesen

Volksmusikerbund NRW richtet Spielleutetag am 18. November aus
Musizieren und informieren. Diese beiden Begriffe bringen auf den Punkt, was am 18. November auf
dem ersten Spielleutetag in Salzkotten passieren wird.

Weiterlesen

Aufruf des BDMV: Werbung für das Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück
Der BDMV bittet um Unterstützung: Damit möglichst viele Vereine am Deutschen Musikfest in Osnabrück 2019 teilnehmen, bittet die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit den NMV, die Kreisverbände und die Mitgliedsvereine um Unterstützung in Sachen Werbung.

Weiterlesen

Landesdelegiertenversammlung: Martin Engbers als Präsident bestätigt

Am 11. März 2017 fand die 59. Landelegiertenversammlung des Niedersächsischen Musikverbandes in Salzgitter statt. Rund 150 Delegierte aus den verschiedenen Kreisverbänden und Musikvereinen aus ganz Niedersachsen wurden vorab vom Fanfarenmusikzug Salzgitter FF Gebhardshagen musikalisch begrüßt, bevor der amtierende Präsident Martin Engbers die Versammlung eröffnete. Aus der regionalen Politik nahmen Bürgermeister Marcel Bürger und Ortsbürgermeister Dr. Michael Hoffmann an der Versammlung teil und hießen die teilnehmenden Musiker in Salzgitter herzlich willkommen.


Weiterlesen

Das Instrumentale Laien- und Amateurmusizieren findet bundesweite Anerkennung
Das Instrumentale Laien- und Amateurmusizieren findet bundesweite AnerkennungDie Deutsche UNESCO-Kommission und die Kultusministerkonferenz haben auf Vorschlag des Deutschen Musikrates (DMR) als Dachverband deutscher Musikverbände das Instrumentale Laien- und Amateurmusizieren in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Weiterlesen

Stellv. LMD Kai Widhalm stellt sich vor
Stellv. LMD Kai Widhalm stellt sich vorAuf der NMV-Delegiertentagung wurde Kai Widhalm in das Amt des stellvertretenden Landesmusikdirektors für Musik in Bewegung gewählt und stellt sich hier kurz vor.









Weiterlesen

Newsletter - Auf den Inhalt kommt es an
Newsletter - Auf den Inhalt kommt es anVizepräsident Ralf Drossner übernimmt die Marketing- und Kommunikationsaufgaben und hat eine Bitte an alle Kommunikationsbeauftragten der Kreisverbände und Mitgliedsvereine.



Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an Juleica-Ausbildung in Peine
Erfolgreiche Teilnahme an Juleica-Ausbildung in Peine2 junge Musikerinnen vom Spielmanns- und Hörnerzug Peine e.V. haben den Lehrgang erfolgreich absolviert.



Weiterlesen

Frank Schmitz neuer Vize-Präsident im Landesmusikrat
Frank Schmitz neuer Vize-Präsident im LandesmusikratNeuer Präsident ist Johannes Münter - Frank Schmitz vertritt weiterhin die Interessen des Niedersächsischen Musikverbandes e.V. im Landesmusikrat.
Wolfenbüttel – Die Mitgliederversammlung des Landesmusikrats Niedersachsen hat am Samstag, den 6. Mai 2017 ein neues 10köpfiges Präsidium gewählt. Neuer Präsident ist Johannes Münter. Der 62-jährige ist schon seit langem eine feste Größe in der niedersächsischen Musiklandschaft. Der hauptamtliche Musiklehrer ist bereits seit 2011 im Präsidium des Landesmusikrats. Darüber hinaus ist er der Vorsitzende des Landesverbands Niedersächsischer Musikschulen, Mitglied der Steuerungsgruppe “Wir machen die Musik!” beim niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und Mitglied in der Fachkommission HAUPTSACHE:MUSIK im niedersächsischen Kultusministerium. Weiterlesen

Unsere neuen Präsidiums- und Vorstandsmitglieder stellen sich vor
Am 11. März 2017 gab es auf der Landesdelegiertentagung einige personelle Veränderungen im Landesvorstand.
Einige der neuen Vorstandsmitglieder stellen sich hier mit einer musikalischen Vita kurz vor:

Weiterlesen

Auf ein Wort: Jedem sein Ton
Auf ein Wort: Jedem sein TonGar nicht so einfach,  jedem einzelnen Gehör zu verschaffen und dann noch zu hören, wie er/sie tönt oder „tickt“. Schließlich wollen wir im NMV ja zusammen erklingen,  im 40.000er Orchester wäre es toll, aber in „kleinerem“ Rahmen auf Kreis- oder Vereinsebene ist es ebenfalls ein (Klang)erlebnis.








Weiterlesen

Mit 10 000 Musikern zum Weltrekord!
Wenn alles klappt, dann soll am 9. Juli ab 11 Uhr im Rahmen der Aktion "Wir füllen das Stadion" der Weltrekord  mit bis zu 10 000 Musikern zum größten Orchester der Welt in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main geknackt werden. Wer noch mit machen will der sollte sich auf den Weg machen.
Weiterlesen